MODELL GEHEN
Schellerten, 1992, Ln., 32,5 x 25 cm, Fadenheftung, 96 S., 175 S/W-Fotografien,
ISBN 3-88842-601-4, €
49,oo

"'Modell Gehen' ist kein Fotobuch im üblichen Sinne. Vielmehr werden hier in sehr mutiger Weise den Betrachtern/ Lesern Projekte gezeigt, die einer Art Selbstfindung dienen...,
ein in seiner Offenheit sehr ungewöhnliches Buch, das sich von dem üblichen Angebot abhebt und im Gedächtnis bleibt." (PHOTONEWS)
 

 

 

"Brigitte Tast ist eine Künstlerin, die nun gar nicht einzuordnen ist. Was sie in ihren Diageschichten, in ihren Experimenten körperlich-seelischer Erfahrung macht, hat in seinen erzählerischen Mitteln etwas mit Film- und Fotokunst zu tun, mischt Poesie, Phantasie. Erotik. Das Abgebildet-Werden macht die bei Hildesheim lebende Künstlerin zum Thema eines Foto-Text-Bandes, der durch Intimität und Offenheit geradezu erschrecken kann."
(Landeszeitung)

"Offen, willig, hingebungsvoll sucht... Die Künstlerin Brigitte Tast beschäftigte sich ein Jahr lang mit einem ungewöhnlichen Projekt: Per Annonce bot sie sich als Model zum Ablichten an und ließ geschehen, was erwünscht wurde." (PRINZ)

"Ein Jahr lang arbeitete die Künstlerin an diesem 'Kästen, Rollen, Schubladen'-Projekt, dessen Ergebnisse sie mit weiteren Arbeiten in einem verblüffenden Fotobuch zusammen-stellte. 'Modell Gehen' heißt das Werk, in dem Brigitte Tast auf 96 Seiten, mit 175 Fotos und den dazugehörenden, sehr persönlichen Text-Passagen ein spannendes Mosaik ihrer Arbeit und Gedanken zeichnet."
(foto-contact)

"Für mich persönlich ist 'Modell Gehen' das aufregendste Fotobuch der letzten Jahre, vielleicht sogar das aufregendste überhaupt. Kaum war ich mit dem ersten Betrachten und Lesen fertig, fing ich gleich noch mal von vorne an."
(IMPRESSUM)

Bestell-Möglichkeit: 
kulleraugen-verlag@gmx.de

START-SEITE

AKTUELLE TERMINE